HAPPY HUMAN – FÜHLEND.DENKEN transformieren – Ausbildung

Ausbildung zum Coach oder Ausbilder

Negative Emotionen & Schlechte mentale Strukturen leicht wandeln 😊

Irland – Südliche Westküste
  • Vorwort
  • Die 5 Kräfte, die ausgebildet werden
  • Die 5 Ausbildungsstufen
  • Allgemeines

Ausbildung zur Wandlungskraft (Transformationsarbeit)

In der Ausbildung zum Transformationscoach oder Transformationscoach-Ausbilder greifen wir die Themen deiner Coachingphase zum Teil erneut auf, weil damit Vernetzungen von Blockaden oder Belastungen klar werden und DU mit der vertiefenden Erfahrung eben einen erweiterten „Blick“ auf die Themen deiner eigenen Coachess/Klienten hast. DU entwickelst so mehr Mitgefühl und auch gesunde Distanz und Neutralität gegenüber den Themen deines Klienten. Zugleich kannst du als Coach oder Ausbilder erkennen, wo du selbst noch Resonanzen hast, die dich in deiner Neutralität & echten Freiheit behindern.

Immer weniger begegnen wir mehr oder weniger schlechten, negativen Gefühlen und Gedankenstrukturen, die uns beschäftigen oder belasten bzw. wir wandeln schneller auch bisher unbewusste Gefühle und Gedanken, die wir als Mensch in uns tragen. Deshalb wächst unserer Verständnis und Mitgefühl sowie unsere Vorurteilslosigkeit und Neutralität bzw. Souveränität.

Die schlechten Gefühle aus Alltagserfahrungen, die wir bei uns gewandelt haben wie der Ärger bei einem bestetzen, „weggeschnappten“ Parkplatz, Stauerfahrungen, Kritik anderen Menschen, Beziehungsprobleme mit dem Partner, mit den Kindern oder auch beruflich mit Mitarbeitern, Kollegen, Klienten oder dem Vorgesetzten kennen wir jetzt im gelösten, neutralisierten Zustand und „verhaken“ uns mit den Themen der Klienten nicht mehr.

Viele Gefühle wie Ablehnung, Einsamkeit, Verlassenheitsgefühle oder auch andere schwere, belastende Gefühle oder Ansichten, Wertungen und Urteile, die wir aus der Kindheit kennen haben wir “ positiv balanciert, erlöst oder geheilt“.

Negative Gedankenmuster / negative Mindsets und belastende Emotionscluster (emotionale Serien), die gerade mental starke, analytische oder grübelnde Menschen und auch sehr sensitiv-empfindsame, emotional stark Menschen kannst DU als Coach/Ausbilder jetzt aus immer wiederkehrendenn Situationen und Kontakte mit Menschen bringen – mit Lösung.

Schlechte Gefühle (DEIN Klient fühlt sich „schlecht“, traurig, wütend, matt, verzweifelt, minderwertig, voller Zweifel, …) oder DEINE berufliche Entwicklung wie Zukunfts-, Beziehungs-, Berufs- und Existenzängste betreffen.

Ebenso entstehen schlechte Gefühle bei Situationen & Themen:

  • Mut – Mich zeigen, zeigen was ich kann & wer ich wirklich bin anerkennen
  • Ahnenthemen – Geschichten aus dem Leben deiner Vorfahren & transgenerative Traumen
  • Anfangen – meine ausgebildeten Fähigkeiten & Talente
  • Ängste – Wegweiser & Hindernisse
  • Aufgaben – Berufungen finden & umsetzen
  • Ausreden – Verantwortung für Glück & Erfolg
  • Chancen – Möglichkeiten erkennen & handeln
  • Eifersucht – vom Suchen & Vergleichen zum Finden eigener Werte
  • Eltern – Hindernisse & Chancen
  • Emotion – gut & schlecht, schwarz-weiss – wo ist Deine Buntheit (Lebendigkeit)?
  • Entscheidungskraft – Entscheidungenslosigkeit oder „Opfer-Täter-Retter-Muster“
  • Enttäuschungen – Erwartungen & Pläne loslassen
  • Erfolge – klein oder gross – was ist deine Wertung
  • Fehler – Scheitern als Lehrstoff
  • Gefühle – Identifikation & Nichtidentifikation
  • Geld – Freund oder Feind
  • Gedanken – Negative Gedanken & schlechte Gefühle
  • Glück – Freude, Erfüllung & Hingabe (Ausdauer)
  • Helfen – Rettung ist unmöglich
  • Intution – Klarheit & emotionale Stärke als Wegweiser
  • Kommunikation – Unangenehmes souverän aussprechen
  • Leben – mainstream, gradlinig oder kurvenreich-individuell
  • Liebe – bin ICH & bist DU
  • Mitgefühl – JA! Mitleid – Nein!
  • Motivation – Freude, Wissensdurst & Pionier.Sein
  • Nähe & Distanz – gesunde Räume in Beziehungen
  • Neid – Vergleichen tötet DICH & MICH
  • „Nein“ zu anderen/m – das klare JA zu DIR
  • Opferrolle – Ohnmacht, das Gegenteil zu DEINER Macht & Gestaltungsfähigkeit
  • Probleme – „Pro oder Contra“, DU wächst mit Herausforderungen
  • Projektion – „Hinwerfen & Vorwerfen“ ist wie verhaften
  • Schuldgefühle – Karma als Gefängnis
  • Schwächen – Perfektion oder Natürlichkeit
  • Seele – DU bist vollkommen & ganz
  • Selbstbewusstsein – Fähigkeiten & Unfertigkeiten, DU bist o.k.
  • Single – Solo sein ist gut
  • Sorgen – Negative mentale Strukturen als Sperrmüll
  • Stärken – natürlich & souverän
  • Trennungen – klare Schritte bedeuten Wachstum
  • Triagen – Unerwachsene bedürftige Frauen & unerwachsene bedürftige Männer
  • Untreue, Verrat, Betrug – sei DIR treu & gehe weiter
  • Urteilen, Verurteilen & Bewerten – Neutraler Beobachter als DEIN „innerer Freund“
  • Verletztlichkeit – Widerstand & widerstehen mit gesunden Grenzen
  • Versöhnung – Bringe DICH in DEINE eigene Mitte
  • Vertrauen – Gestalten mit Mut, auch mit bewusster Unsicherheit
  • Wahrheit – Fähigkeiten & Unfertigkeiten sind da
  • Werte – DEINE oder die anderer Menschen
  • Wille & Wollen – Ego oder Seele
  • Wort – Gift & Balsam
  • Wut – Potential für Grenzen
  • Zeit – Wertvoll für DICH
  • Ziele – Berufungen DEINER Seele

Weitere Mechanismen werden dir in der Coaching-Ausbildung verdeutlicht! Du bist ja schon geübt, wie sich Ablenkung und Unterdrückung ( oder Verdrängung als Formen geistige Arbeit zu blockieren) anfühlt und welche Mechanismen du dabei benutzt. Jeder Mensch hat das von Kindheit an gelernt. Dir ist klar, dass jeder an jedem Tag geistig arbeitet.

Du dich entwickelst dich einfach weiter!

NIe mehr Affirmationen oder Kartenlegen aus Zweifeln oder Ungewissheit und „unbedingt wissen wollen“ – Stress weg.

Keine „Verdrehung“ der Realität mehr zu gunsten eines anderen Menschen oder einer Situation, die sich „ungut“ anfühlt. Mitten durch oder eben dahinter … hinter Angst ist der Weg, hinter Wut ist der Weg, hinter allem ist etwas Gutes.

Sich eigenständig helfen zu können, ist ein großartiges und starkes Gefühl. Es macht Dich stark und unabhängig, immer etwas bei sich zu haben, das Dir sofort hilft.

Dein bester Freund, Deine Wandlungskraft (Kraft zu transformieren) in Dir, die schlechte Gefühle in gute Gefühle wandelt, hilft dir auch negative Gedanken und die Emotionen, die sie erzeugen, genauso zu transformieren.

Nochmal zur Erinnerung: Gute Gefühle bewirken andere Gedanken und einen anderen Blick auf Dinge. Die gleiche Situation sieht jetzt ein Stück anders aus. Wichtig ist hier zu erwähnen, dass gute Gefühle nicht unrealistisch denken. Sie denken nicht im herkömmlichen Sinn positiv, sondern einfach klar. Doch dies wird jeder an sich selbst erleben.

Du kannst ein Tagebuch oder Notizbuch  in deiner Ausbildungszeit führen, um auch nach der Ausbildung einen „Leitfaden“ zu haben und dich zu erinnern, welche erfolgreichen Fortschritte du schon getan hast.

  1. Motivation
  2. Sich fühlen
  3. Aufmerksamkeit & präsent sein
  4. Klarheit
  5. Wandlungskraft

  • Ich kann nebenher wandeln
  • Ich verstehe alle grundsätzlichen Zusammenhänge
  • Mein Bewusstsein erweitert sich ohne weitere Unterstützung ganz leicht
  • Alle 5 Kräfte verbinden sich fliessend leicht

Wichtig ist, dass Du weißt, es geht bei der Ausbildung nicht darum, alles Gesagte von uns einfach hinzunehmen. Diskussionen sind erforderlich, gewünscht und äußerst wichtig, um das Gelernte wirklich tief zu verankern. Wichtig ist es, eine lockere, offene und freundschaftliche Ebene herzustellen. Es geht nicht um eine Lehrer- Schüler-Beziehung, sondern um Ebenbürtigkeit, ein Miteinander. Am liebsten ist uns die Ebene: Ein Freund bringt Dir etwas bei.

Du unterschreibst keinen Vertrag, also kannst Du die Ausbildung jederzeit abbrechen – bitte informiere mich bei Abbruch der Ausbildung darüber!

Am einfachsten ist ein wöchentlicher Turnus mit ca. 30-90 Minuten, je nach deiner persönlichen Situation (auch 14tägig, monatlich oder 6wöchig).  Die benötigte Zeit kann ich Dir nach dem ersten Termin mitteilen.

Jedes Ausbildungs-Gespräch ist individuell und immer auf Deine jetzige Situation bzw. Themen angepasst. Und wenn Deine Situation keinen Gesprächsbedarf aufweist wird ein wichtiges Lebensthema im Rahmen deiner Ausbildung zum Ausbilder, mit dem sich jeder Mensch irgendwann auseinandersetzen muss, aufgegriffen. In jedem Gespräch geht es grundsätzlich um die 5 Kräfte.

Manche haben die Veranlagung, selbst Ausbilder zu werden. Dies wird in der Ausbildung auch angesprochen und berücksichtigt. Wenn dies bei Dir der Fall sein sollte, beendest Du die Ausbildung mit der Kraft & Fähigkeit, auch andere darin auszubilden. Die Ausbildungszeit ist individuell.

Folgende Themen werden im Laufe der Ausbildung mehr oder weniger angesprochen und durchgesprochen, auch weil es generelle und evtl. deine persönlichen Themen sind:

Der Wille (das egoistische Wollen und Leben nach Plänen) & seine Ängste, Individualität, Unabhängigkeit & Verbindungsmöglichkeiten, Resonanz, Anziehungskraft, Verurteilung, Abwertung & Bewertungen & Entwertungen, Tod, menschliche Liebe, Sucht, Gier, Ernährung & Essen, Strahlung, Politik, Egoismus, Nehmen & Geben (oder Plündern) , „das Männliche & das Weibliche & das Kind“ in uns, Rollenverständnisse, Bedürftigkeit & Bedürfnis, Ablehnung,  Wahrheit & Realität, Zweifel & Unsicherheit, kritisch sein, Erkennen von Menschen (ihre Manipulationsfähigkeit), Mitleid (als Herabsetzung des anderen, führt zu Selbsterhöhung aus dem Gefühl auch selbst schon bemitleidet und somit entkräftet worden zu sein), Opfer-Täter-Retter-Strukturen als Ausdruck gesellschaftlich legitimierten Verhaltens, „braver Sohn & brave Tochter“ – bedingungsvolle Liebe, Dreiecksverhältnisse, Missbrauchsformen, Verwirrung, Sex, Erziehung, Geld, Krankheit, Unreife, Forderungen & Erwartungen, dienen, deine Talente/ Talente durch andere nutzen, dein Beruf, innere Führung und vieles mehr …

… deine Themen dabei? Sonst benennst DU diese Themen und Bereiche, die DIR wichtig sind.

Falls Dich diese Möglichkeit zur Ausbildung zum Coach & Ausbilder ansprechen, kannst du gerne mir Kontakt aufnehmen:

08262.4096027 oder  corneliarosinawunder@gmx.biz

Kosten & Zeit: ca. 6 Einheiten gleicher oder unterschiedlicher Länge

  • 30 Minuten                         55,00 € incl. 16 % MwSt.
  • 60 Minuten                       115,00 € incl. 16 % MwSt.
  • 90 Minuten                       185,00 € incl. 16 % MwSt.
  • 120 Minuten                     250,00 € incl. 16 % MwSt.

Überweisung nach der Coaching-Einheit & Ausbildungszeit per Rechnungsstellung!

  • Coaching-Möglichkeiten für DICH:
  • 1:1-Coaching,
  • Telefon,
  • Skype: Cornelia Rosina Wunder WUNDER 2 GETHER
  • Zoom
  • Telegramm
  • ergänzend WhatsApp oder Mailkontakt während des Coachings

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Dir,

Natürlicher TIKI (Gletscherfindling) im Füssener Baumgarten

herzlich

Cornelia Rosina Wunder