Vita

Cornelia Rosina Wunder

Ein kurzer Einblick in mein Leben …

Ich bin im Frankfurter Raum geboren und aufgewachsen. Neben dem Leben in Hessen habe ich auch im Allgäu Wurzeln.

Ein natürlicher Spannungsbogen ist die Folge daraus: logische Rationalität, klare Analysefähigkeitaus der Hochbegabung, Freude an Sprache, gute Didaktik, adaptives Denken & Entwickeln, Intuition, Empathie und Verknüpfung zu natürlichen Heilweisen und Ethnologie der Allgäuer Strukturen, die mein Leben bereichern und ausmachen.

Wegen dieser Spannungsbögen kenne ich Zeiten, in denen mir und auch meiner Umgebung unbekannt war, wo meine wesentlichen Talente sind bzw. ich begegnete Strukturen oder Menschen konfrontiert, die mir alles andere als die positiver Chancen boten, das Wertvolle in der Art und Weise wie ich als hochsensibler & hochbegabter Mensch bin, lerne, denke, fühle und handle, zu erkennen.

Parallel dazu ermutigte und unterstützte ich schon früh andere Menschen. Ich moderierte Gespräche und verband Gegensätze, die in Gesprächen auftauchten- war also mediativ tätig ohne zu die Begriffe dazu zu kennen.

Durch meine persönliche Entwicklung fanden viele Ablöseprosse statt: aus der Herkunftsfamilie oder anderen Beziehungen -privat und beruflich – mit Menschen, die in ihren vertrauten, für mich verwirrend und ungeklärt wirkenden Strukturen verhaftet bleiben wollten- sowie Wachstumsprozesse, die dann auch eigene persönliche Entwicklungen förderten.

Glücklicherweise begegnete ich zwischendrin auch einigen freundlichen und positiven Menschen & Mentoren – so kann ich heute bewusst sagen, dass ich ein Coach und ein Mentor für Hochsensibilität & Hochbegabung geworden bin – mit ganzem Herzen und Verstand.

Ausbildungen:

  • Studium: Kunstgeschichte & Empirische Kulturwissenschaften
  • Mentoring für Hochbegabung
  • Heilpraktikerausbildung
  • Bowen Muskel- und Sehnen-Stimulierung
  • Kinesiologie Three-in-One
  • Intuitions-, Mental- und Emotionaltrainings:
    • Matrix Energetics nach Dr. Richard Bartlett – Practitioner
    • EMDR (Traumataauflösendes Arbeiten)
    • EmotionSync (Emotionale Synchronisation mit Mentaltraining erlernte „falschen“ Verhaltensweisen positiv verändern)
    • Systemische Aufstellungsarbeit

mutabor – Ich verändere mich und verstehe neu; ich trete neu in Verbindung zu Menschen und Situationen“.